A Trip, Not A Tour – Swiss Hardcore in Morocco

Im Jahr 2003 wurden 14 Heavy Metal Fans und Musiker aus Casablanca (Marokko) wegen “Satanismus” und “Gefährtung des Islamischen Glaubens” zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Zehn Jahre später will die Schweizer Hardcore-Band VALE TUDO herausfinden, wie sich die marokkanische Metal-Szene seither entwickelt hat.

“A Trip, Not A Tour – Swiss Hardcore in Morocco”, Dokumentarfilm, 80 Minuten, CH 2014

Regie: Johannes Hartmann
Produktion: Decoy Collective GmbH

zur Film-Website

Facebook Twitter Plusone Tumblr Linkedin